Kontaktlinsen-Shop im Check: www.monats-linsen.de


Die Domain Monats-linsen.de wurde im Jahre 2010 von Lange Augenoptik registriert. Es handelt sich um ein Privatunternehmen, das seinen Hauptsitz in Wunstorf hat. Der Onlineshop bietet ausschließlich Kontaktlinsen und Kontaktlinsenzubehör an.

Design und Navigation von www.monats-linsen.de

Die Webseite ist modern und überschaubar. Der Nutzer hat die Möglichkeit, über das Navigationsmenu auf der linken Seite zu der gewünschten Kontaktlinse zu gelangen. Alternativ kann man über ein Drop-down Menu sämtliche im Sortiment befindliche Linsenmarken erreichen. Eine Suche nach Herstellern ist nur über die integrierte Suchmaschine möglich. Interessant ist die Funktion „Schnellkauf“, die im oberen Navigationsmenu zu finden ist. Ist man bereits Kunde, kann man in nur wenigen Schritten den letzten Einkauf duplizieren.

Das Sortiment von Monats-Linsen.de

Bemerkenswert ist, dass www.monats-linsen.de neben den herkömmlichen Tages-, Monats- und 2-Wochenlinsen auch Einzellinsen und Tag und Nachtlinsen im Angebot hat. Jahreslinsen oder auch farbige Linsen werden nicht angeboten. Auch gehört eine große Auswahl an Pflegemitteln zum Bestand.

Das Gesamtsortiment ist sehr umfassend. So findet man 24 verschiedene Linsenmarken wie u.a. Acuvue 1 Day, Dailies, ECCO, Clear, Contact, Biofinity oder auch Biomedics. (Stand Mai 2012)

Bei Rückfragen kann die Servicehotline genutzt werden, die zu den normalen Ladenöffnungszeiten erreicht werden kann. Es besteht auch die Möglichkeit, über ein Formular Kontakt zu monats-linsen.de aufzunehmen.

Der Kontaktlinsen-Shop monats-linsen.de (hier Screenshot der Rubrik Monatslinsen am 26.04.2013)

Der Kontaktlinsen-Shop monats-linsen.de (hier Screenshot der Rubrik Monatslinsen am 26.04.2013)

Weiterlesen “Kontaktlinsen-Shop im Check: www.monats-linsen.de” »

Kontaktlinsenshop-Schnellcheck: linsen-kontakt.de


Der Onlineshop www.linsen-kontakt.de ist einer von zahlreichen Anbietern von Kontaktlinsen in Deutschland, dessen Hauptsitz sich in Wiesloch befindet. Hauptaugenmerk des Onlineshops liegt auf dem Vertrieb von Kontaktlinsen und Pflegemitteln.

Der Onlineshop von linsen-kontakt.de

Tageslinsen, 14-Tageslinsen, Monatslinsen und farbige Linsen sind die Hauptkategorien des Onlineshops, in welchen der Kunde stöbern kann. Ciba Vision, Bausch & Lomb, AMO oder Johnson & Johnson sind nur vier der im Shop erhältlichen Marken, die allesamt für eine hervorragende Qualität stehen. Pflegeprodukte und Kontaktlinsenbehälter zählen natürlich ebenfalls zum Angebot des Onlineshops. Diese sind teilweise auch im günstigen Doppel- oder Premiumpack erhältlich.

Was besonders positiv auffällt: Bei jeder Linse beschreibt der Shop die Vor- oder auch die Nachteile und gibt den Kunden so eine gute Kaufentscheidung. Dieses Fazit gibt beispielsweise auch einige nützliche Anwendungs- beziehungsweise Pflegehinweise.

Startseite des Kontaktlinsen-Onlineshops www.linsen-kontakt.de am 20.03.2013

Startseite des Kontaktlinsen-Onlineshops www.linsen-kontakt.de am 20.03.2013

Preise im Shop von linsen-kontakt.de

Um die Preise im Onlineshop beurteilen zu können, fischt man sich am besten ein spezielles Produkt heraus. In diesem Fall handelt es sich um den Halbjahresbedarf der “Proclear Toric”, einer torischen und weichen Kontaktlinse. Diese kostet im Halbjahresbedarf bei linsen-kontakt.de 47,90 Euro – im Vergleich mit anderen Anbietern ist dies nicht unbedingt preiswert. Viele Onlineshops nämlich bieten diese Linse bereits ab einem Preis von 33 Euro an.

Lieferung, Versandkosten und Bezahlarten Unter einem Bestellwert von zehn Euro berechnet linsen-kontakt.de einmalig 3,90 Euro Versandkosten, doch bereits ab einem Auftragswert von zehn Euro liefert linsen-kontakt.de völlig versandkostenfrei. Die Lieferzeit der einzelnen Artikel ist bei jedem Produkt einzeln aufgelistet, beträgt aber in der Regel nur wenige Werktage. Lediglich bei Sonderanfertigungen kann die Lieferzeit sich verlängern und bis zu 14 Tage in Anspruch nehmen.

Nach dem erfolgreichen Bestellvorgang erhält man vom Unternehmen eine E-Mail, in welcher die aktuellen Kontodaten hinterlegt sind. Nach Zahlungseingang auf dem Konto des Empfängers wird die Ware dann – sofern vorrätig – prompt versandt.

Fazit des Schnell-Checks

Linsen-kontakt.de ist ein Onlineshop, bei welchem man durchaus fündig werden kann, denn die Auswahl ist recht umfangreich. Die Preise jedoch bewegen sich eher im höheren Mittelfeld.

Was sind Augen-Zusatzversicherungen?


Bei Augen-Zusatzversicherungen handelt es sich um private Versicherungen, welcher jeder Versicherte zur bestehenden Krankenvollversicherung abschließen kann. Die Besonderheit einer Augen-Zusatzversicherung ist, dass der Versicherte sich mit dieser gegen die hohen finanziellen Kosten absichern kann, welche sich durch die Vorsorge zur Augengesundheit und den notwendigen Sehhilfen oder Augenoperationen ergeben. Insbesondere für Kontaktlinsen- oder Brillenträger summieren sich im Laufe eines Jahres die Kosten für Sehhilfen und Vorsorgeuntersuchungen zu hohen Summen. Durch den Abschluss einer Augen-Zusatzversicherung soll es laut den Versicherungen möglich sein, sich gegen einen Teil dieser hohen Kosten und sogar gegen die Kosten einer notwendigen Augen-Lasik abzusichern. So leisten die meisten Versicherungen einen Zuschuss zu den notwendigen Behandlungen oder zu Sehhilfen, welche nicht von der gesetzlichen Krankenkasse erstattet werden. Daneben gibt es auch Versicherungen, welche im Rahmen eines festgelegten Höchsterstattungsbetrages die vollständigen Kosten für eine notwendige Behandlung oder die Sehhilfe übernehmen. Werden jedoch zum Beispiel hochwertigere Brillen gewünscht, dann muss der Versicherte mit Zuzahlungen rechnen.

Die Leistungen des Augen-Vorsorge Tarifs der Neckermann-Versicherungen umfassen zum Beispiel Zuschüsse zu kostenpflichtigen augenärztlichen Vorsorgeuntersuchungen, zu Sehhilfen, zur Augenlasik und zu unfallbedingter Erblindung. Auch Ergo-Direkt bietet den Kunden eine speziellen Augen-Vorsorge Tarif an, welcher den Versicherten die gleichen Leistungen bietet. Jedoch unterscheidet sich die Höhe der Kostenübernahme zwischen den einzelnen Versicherungen deutlich. Beide Versicherungen bieten den Versicherten dabei einen speziellen Premium-Tarif an. Mit diesem kann der Versicherte die Höhe einiger Zuschüsse verdoppeln. Die Kostenübernahmen für augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen liegen bei diesen Versicherungen je nach gewählten Tarif zwischen 100 bis 200 Euro im Jahr. Für Sehhilfen kann der Versicherte im 150 bis 300 Euro und für die Augenlasik mit 1.000 Euro rechnen.

Jedoch sollte auf den Leistungszeitraum geachtet werden, denn einige Versicherungen übernehmen diese Kosten nur alle zwei Jahre für den Versicherten. Zudem kann der Versicherte in den ersten Versicherungsjahren nicht die volle Kostenübernahmen in Anspruch nehmen, sondern erst nach den ersten beiden Versicherungsjahren stehen ihm laut den Versicherungen die vollen Zuschüsse zur Verfügung. Die höchsten Kosten übernehmen die Versicherungen im Falle einer Erblindung, falls diese auf einen Unfall zurückzuführen ist. Durch eine Kostenerstattung von 20.000 oder 40.000 Euro erhält der Versicherte so die Möglichkeit, nach einer Erblindung besondere Schulungen, Behandlungen oder andere Hilfsmittel in Anspruch zu nehmen.

Siehe auch: augenzusatzversicherung.de